Wohnhaus Wolbeck

Das Wohnhaus Wolbeck ist auf be­rufs­tätige Bewohner*innen und auf Bewohner*innen aus­ge­richtet, die sich im Ruhe­stand be­fin­den. Insbesondere bietet das Wohnhaus Wolbeck auch ein Zuhause für gehörlose Menschen. Dort sind die Mit­arbei­ter*innen in Gebärden­sprache aus­ge­bildet.

Das Wohnhaus be­steht aus einem Haupt­haus, in dem es auf drei Etagen insgesamt 6 Wohngruppen gibt. In einer Gruppe wohnen 5 - 9 Personen. Jede Wohn­gruppe verfügt über eine offene Wohn­küche in Ver­bin­dung mit einem ge­müt­lichen Wohn- und Ess­zimmer. Zu­sätz­lich bietet das Haus ein Zimmer für das Kurz­zeit­wohnen an.

In einem weiteren Ge­bäude, das durch einen großen Garten mit dem Haupt­haus ver­bunden ist, gibt es zwei weitere Wohngruppen. Pro Etage wohnen sechs Be­wohner in Ein­zel­zimmern, die sich je­weils zu zweit ein Bad tei­len. In jeder dieser bei­den Grup­pen befinden sich ein behagliches Wohn-Ess­zimmer und eine Küche.

Im Haupt­haus sind zusätzlich Räum­e für Frei­zeit­ak­tivi­täten und verschiedene An­ge­bote eingerichtet.

Das Wohnhaus Wolbeck liegt in ruhiger und den­noch zen­traler Lage mitten im Münsteraner Stadt­teil Wolbeck. Die Innen­stadt von Münster ist etwa 8 Kilo­meter ent­fernt und mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln gut zu erreichen.

 

Wohnhaus Wolbeck
Am Wigbold 6

48167 Münster

Tobias Koop   Tobias Koop
Einrichtungsleitung
  tobias.koop@westfalenfleiss.de
  02506 8302-600
  02506 8302-601
Copyright 2022 Westfalenfleiss GmbH. Umsetzung und SEO von der 2P&M Werbeagentur.
Einstellungen gespeichert

Datenschutz