Haben Sie noch Fragen? 0251 618 000

Mit Tieren lernen!

Natur erleben
Bewegung erfahren
Wahrnehmung vertiefen
Erfahren werden
Nähe empfinden

Tiergestützte Intervention (Therapie und Pädagogik)

Tiere bieten ganz besondere Lernmöglichkeiten. Unter sachkundiger Anleitung können Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Einschränkungen auf allen Ebenen ihres Daseins lernen und üben.

Dabei helfen die Tiere auf unserem Bauernhof Gut Kinderhaus: Pferde, Alpakas, Hunde, Ziegen, Schafe, Meerschweinchen und Kaninchen.

Willkommen sind bei der Tiergestützten Intervention einzelne Personen oder auch kleine Gruppen.

Unser Angebot

  • Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd/therapeutisches Reiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Durch den angeleiteten Umgang mit dem Pferd werden alle Sinnes- und Bewegungsebenen angesprochen und das Verhältnis zwischen dem Ich und dem Anderen neu erforscht.

  • Ganzheitliche Frühförderung für Kinder mit dem Pferd

Ein Gruppenangebot für Kinder ab 3,5 Jahren, an dem bis zu vier Kinder teilnehmen können. Es geht hier um das Kennenlernen des Pferdes, das Erlernen des richtigen Umgangs und erste spielerische Voltigier- und Reiterfahrungen.

  • Weitere pädagogisch-tiergestützte Angebote

Individuelles Heranführen an Alpakas, Ziegen, Hunde und Kleintiere. Mittels Berührung und Fürsorge werden Gefühle geweckt und Kommunikationsmöglichkeiten erlebt.

  • Alpaka-Wanderung

Alpakas kennenlernen, allerlei über sie erfahren und mit ihnen durch die schöne Natur rund um den Westfalenfleiß-Bauernhof Gut Kinderhaus spazieren. Nähere Infos finden Sie hier!

  • Projekte und Ferienangebote - unsere Pferdefreizeiten auf Gut Kinderhaus sind im Sommer und Herbst 2021 leider bereits ausgebucht.
  • In der zweiten und dritten Woche der Sommerferien bieten wir Alpaka-Wanderungen an. Nähere Infos finden Sie hier

Alle interessierten Kinder von 4 bis 10 Jahren mit und ohne Förderbedarf sind herzlich willkommen, einen Teil ihrer Ferien auf dem Gut Kinderhaus zu verbringen. Themen und Termine der nächsten Projektwochen in den Ferien finden Sie im Flyer.

In den Ferien

Montag bis Freitag 8:30 - 12:30 Uhr. Die Kosten für die Teilnahme je Kind betragen in der Regel 150,-Euro. 

Außerhalb der Ferien

Projekte für bestehende Gruppen finden über den Zeitraum von 6 Wochen einmal wöchentlich statt. Am Schluss erhalten die teilnehmenden Kinder ihr „Gut Kinderhaus-Pferdeabzeichen“.

Bei Interesse - auch an weiteren Projekten - nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

 

Preisliste

Die Fördereinheiten werden mit einer Monatspauschale abgerechnet.

Diese ist fortlaufend (auch während der Ferien) monatlich zu zahlen.

• Einzelförderung: Dauer 60 Minuten wöchentlich / Kosten 165 € monatlich

• Einzelförderung: Dauer 45 Minuten wöchentlich / Kosten 126 € monatlich

• Einzelförderung: Dauer 30 Minuten wöchentlich / Kosten 85 € monatlich

• Gruppenförderung (4-5 Pers): Dauer 90 Minuten wöchentlich (nur von festen Gruppen/Institutionen buchbar) / Kosten 290 € monatlich

• Gruppenförderung (4 Pers): Dauer 60 Minuten wöchentlich / Kosten 60 € pro Person monatlich

• Gruppenförderung (3 Pers.): Dauer 45 Minuten wöchentlich / Kosten 60 € pro Person monatlich

• Gruppenförderung (2 Pers.): Dauer 45 Minuten wöchentlich / Kosten 90 € pro Person monatlich

 

Beratung/Informationsgespräche mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Ärztinnen und Ärzten oder anderen Personen sind im Preis inbegriffen und werden nach Bedarf mit und nach Einverständnis der Eltern vereinbart.

Ronja Viertel   Ronja Viertel
Koordination Tiergestützte Intervention
  ti@westfalenfleiss.de
  0152 56499672
   

 

– – –

Wir danken den Stadtwerken Münster
für das Sponsoring der Beleuchtung
unseres Reitplatzes!

– – –
Copyright 2021 Westfalenfleiss GmbH. Umsetzung und SEO von der 2P&M Werbeagentur.
Diese Seite sammelt Cookies, um eine einwandfreie Funktionalität gewährleisten zu können. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie auf "Nicht zustimmen". Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.