Der Betriebsrat ist für die Mitarbeitenden da!

Der Betriebsrat vertritt die Interessen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Westfalenfleiß GmbH.  Er setzt sich zusammen aus einem mehrköpfigen Gremium sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung und der Schwerbehindertenvertretung. Der Betriebsrat wird alle vier Jahre neu gewählt.

Im Dialog mit der Geschäftsführung setzt sich das Gremium ein für gute Arbeitsbedingungen, eine angenehme und sichere Arbeitsumgebung, konstruktive Lösungen in Konfliktfällen, Entwicklungsmöglichkeiten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine zukunftsfähige Ausrichtung der Westfalenfleiß GmbH, sichere Arbeitsplätze, den Einsatz moderner und kreativer Arbeitstechniken und die Vereinbarkeit von betrieblichen, persönlichen und gesellschaftlichen Interessen. 

Der Betriebsrat macht sich stark für:

  • teamorientierte Zusammenarbeit
  • Nutzung und Förderung der Fachkompetenzen
  • prozessorientiertes Handeln
  • Aufgreifen von Themen, bevor daraus Probleme entstehen
  • ausgewogene Konflikt- und Kooperationsbereitschaft
  • Transparenz
  • Vertraulichkeit für alle persönlichen Informationen
  • gleiche Arbeitsbedingungen für alle, aber individuelle Behandlung der einzelnen Personen
  • Zusammenarbeit mit anderen Interessensvertretungen

Der Vorsitzende des Betriebsrates mit einer freigestellten Vollzeitstelle ist Peter Schmitte. Claudia Hollmann ist seine Stellvertreterin. Dazu gibt es neun weitere Mitglieder des Gremiums. Das Betriebsratsbüro befindet sich am Kesslerweg 38-42, 48151 Münster. 

Peter Schmitte   Peter Schmitte
Vorsitzender des Betriebsrates
  betriebsrat@westfalenfleiss.de
 

0251 61800-158

01525 6499710

Copyright 2022 Westfalenfleiss GmbH. Umsetzung und SEO von der 2P&M Werbeagentur.
Einstellungen gespeichert

Datenschutz