Haben Sie noch Fragen? 0251 618 000

Informationen zum Corona Virus

Umsetzung des vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW angeordneten Betretungsverbotes (Erlass vom 17.03.2020) in den Werkstätten der Westfalenfleiß GmbH 

Laut Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW vom 17.03.2020 ist für die Werkstätten für behinderte Menschen ab dem 18.03.2020 ein Betretungsverbot angeordnet worden.

Die Westfalenfleiß GmbH hat alle Maßnahmen getroffen, um den Erlass unverzüglich umzusetzen und die ggf. erforderliche Notbetreuung einzurichten.

Werkstattbeschäftigte, Angehörige und gesetzliche Betreuer sind dazu bereits von uns schriftlich informiert worden.

Diese Information nebst Anlagen zur Bedarfsanmeldung für eine Notbetreuung können auch hier herunterladen werden: 

Anschreiben an die Beschäftigten / Angehörigen /gesetzl. Betreuer

Bedarfsanmeldung Notbetreuung - Schlüsselpersonen

Bedarfsanmeldung Notbetreuung - individuelle Problemlagen

Ansprechpartner

 

 

Aus aktuellem Anlass informiert die Westfalenfleiß GmbH an dieser Stelle über weitere Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus Risiko.

Um die allgemeine Situation - und besonders die in unseren eigenen Einrichtungen - im Blick zu haben und geeignete Schutzmaßnahmen und Informationen festzulegen, ist bei der Westfalenfleiß GmbH seit Februar ein Krisenstab eingerichtet worden. Die Leitung des Krisenstabs hat Hubert Puder, Sprecher der Geschäftsführung, übernommen.

Die Westfalenfleiß GmbH nimmt die möglichen Ansteckungsrisiken für Nutzer, Beschäftigte und Mitarbeiter sehr ernst und hat sich darauf gut vorbereitet.

An dieser Stelle werden wir über getroffene und ggf. noch zu treffende Maßnahmen informieren. Die Infos auf dieser Seite werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt, sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen.

Ergänzend dazu finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts die aktuellsten Infos zur Gesamtsituation in Deutschland. Für die Region Münster nutzen Sie die Internetseite des Gesundheitsamtes der Stadt Münster.

Maßnahmen zum Schutz unserer Nutzer, Beschäftigten und Mitarbeiter und gegen die Verbreitung des Coronavirus:

Wichtige allgemeine Hinweise:

-         Beachten Sie weiterhin die offiziellen Empfehlungen im Umgang mit dem Coronavirus.

-         Beachten Sie die Infos zum Coronavirus in Leichter Sprache 

-         Beachten Sie die Info zum richtigen Händewaschen in Leichter Sprache 

-         Beachten Sie die wichtigen Hygienevorgaben zum Infektionsschutz in Gebärdensprache Das Corona-Virus in DGS erklärt.

-         Informieren Sie uns zeitnah zu Notfällen bzw. konkreten Verdachtsfällen in Ihrem privaten Umfeld.

-         Bleiben Sie weiterhin ruhig und handeln Sie verantwortungsvoll.

Werkstatt und Wohnverbund der Westfalenfleiß GmbH:

-         Bitte beachten Sie die verschärften Besuchs- und Hygienevorschriften und sehen Sie von nicht dringenden Besuchen ab.

-         Sollte aus Dringlichkeit ein Besuch nicht vermeidbar sein, nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt zu den entsprechenden Mitarbeitern auf.

Die Ihnen bekannten Ansprechpersonen sind weiterhin telefonisch erreichbar.

-         Sollten bei Ihnen Erkältungssymptome auftreten, sehen Sie bitte auch von dringlichen Besuchen ab.

Sollte es zu einem Corona-Verdachtsfall in einer unserer Einrichtungen kommen, werden wir alle notwendigen Maßnahmen in enger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt durchführen. 

Fragen und Mitteilungen in Bezug auf das Coronavirus können Sie auch außerhalb unserer Geschäftszeiten an folgende E-Mail-Adresse senden:

info.corona@westfalenfleiss.de

Westfalenfleiß GmbH – Arbeiten und Wohnen

Wir sind ein gemeinnütziges Unternehmen in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt, Bezirk Westliches Westfalen e.V. und der Lebenshilfe Münster e.V. Wir bieten in Münster und Telgte geeignete Arbeitsplätze zur beruflichen Rehabilitation, differenzierte Wohnmöglichkeiten sowie individuelle Assistenz in den Lebensbereichen Wohnen und Freizeit für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Dabei steht bei uns der Mensch stets im Mittel­punkt. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Menschen – mit und ohne Behinderung – gemeinsam ihren Platz mitten in der Gesellschaft haben.

Wir bieten seit Jahrzehnten Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen ein vielfältiges Arbeits-, Qualifizierungs- und Arbeitsangebot. Rund 900 Menschen mit Behinderungen arbeiten an acht Werkstatt-Standorten in Münster und Telgte. Rund 70 Menschen mit Behinderungen arbeiten auf ganz unterschiedlichen Außenarbeitsplätzen in anderen Unternehmen. Darüber hinaus ist die Westfalenfleiß GmbH eine Schwerpunktwerkstatt für Menschen mit kognitiven Einschränkungen und zusätzlicher Gehörlosigkeit. Wir produzieren für viele Unternehmen im In- und Ausland, termintreu und nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

» Zur Rubrik «

Menschen sind ver­schie­den. Jeder braucht etwas anderes. Ge­mein­sam mit Ihnen möchten wir heraus­finden, was Sie be­nötigen, um sich bei uns zu Hause zu fühlen. Ihre Zu­frieden­heit liegt uns am Herzen. Mit Professionalität, Herzlich­keit und Wärme begleiten wir Sie in Ihrem All­tag. In allen Be­langen des täg­lichen Lebens, in denen Sie Assistenz und Förderung benötigen, sind wir für Sie da.

» Zur Rubrik «

Auf unserem Bauernhof Gut Kinderhaus wohnen und arbeiten erwachsene Menschen mit Behinderung. Wir bauen dort Obst, Gemüse und Getreide an. Außerdem versorgen wir dort viele Tiere. In unserem Hofladen können Sie unsere Produkte kaufen und auch sonst gibt es viel zu erleben. Auf dem Gut Kinderhaus können unsere großen und kleinen Gäste einen schönen Tag verbringen. Kommen Sie gerne zu jeder Jahreszeit – bei uns ist es immer schön.

» Zur Rubrik «

Mit dem Be­trieb von Park­plätzen kennen wir uns aus bei Westfalen­fleiß. Schließ­lich be­trei­ben wir das Ge­schäft schon seit 1925. Da­mals richtete Westfalenfleiß vor allen wich­tigen öffent­lichen Ge­bäuden in Münster sowie an be­sonders verkehrs­reichen Punk­ten Rad­wachen ein. Den ersten Park­platz für Autos ha­ben wir ein Jahr später am Servatii­platz er­öffnet.
Inzwischen betreiben wir im ganzen Stadtgebiet verteilt elf Parkplätze.

» Zur Rubrik «

Wir hal­ten ein großes Spek­trum an Arbeits­plätzen in unseren Werkstätten, im Wohnverbund, auf den Parkplätzen und in der Verwaltung vor. Erfahren Sie al­les Wissens­werte über die ver­schie­denen Stellenangebote, Ausbildungsplätze, ehrenamtliche Tätigkeiten, FSJ/BFD und den „Sozialführerschein“.

» Zur Rubrik «

Aktuelles

Geschäftiges Treiben herrscht in der Werkhalle auf Gut Kinderhaus. Kräftige Hammerschläge und fröhliches Stimmengewirr sind schon von draußen zu vernehmen...

„Habt ihr ein eigenes Zimmer?“ „Wo arbeitet ihr?“  „Was macht ihr in eurer Freizeit?“  Diese und noch weitere Fragen stellten Schüler der Sekundarschule Telgte...

Gleich an zwei Werkstatt-Standorten – am Kesslerweg und an der Rudolf-Diesel-Straße – feierten Beschäftigte und Mitarbeiter der Westfalenfleiß in farbenreichen und phantasievollen Kostümen ihr diesjähriges Karnevalsfest...

Die Tische festlich gedeckt, prasselndes Feuer im Kamin, rote Rosen und Kerzenschein – in gewohnt angenehmer Atmosphäre  empfing das Café Gut Kinderhaus seine Gäste am Valentinstag...

Dass Ehrenamtliche sich für Menschen mit Behinderung einsetzen, ist nicht ungewöhnlich. Dass sie sich aber gemeinsam mit ihnen für einen guten Zweck engagieren, hat eher noch Seltenheitswert...

„Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Beschäftigten sowie die Umwelt zu schonen“, erklärt Hubert Puder, Sprecher der Geschäftsführung...

Horizon Messe

Compo

Westfalenfleiß erleben

 

WF Manufaktur

In unseren Werkstätten führen wir nicht nur Auftragsarbeiten aus. Wir stellen in den einzelnen Arbeitsbereichen auch eigene - größtenteils von Menschen mit Behinderung in Handarbeit gefertigte - Produkte her. Diese können Sie über unseren Webshop bestellen.

Copyright 2020 Westfalenfleiss GmbH. Umsetzung und SEO von der 2P&M Werbeagentur.
Diese Seite sammelt Cookies, um eine einwandfreie Funktionalität gewährleisten zu können. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie auf "Nicht zustimmen". Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.