Haben Sie noch Fragen? 0251 618 000

Übersichtlicher, attraktiver, zeitgemäßer – Westfalenfleiß präsentiert sich mit neuer Internetseite und auf Social Media

Nach langer Vorbereitung ist es nun endlich soweit – die neue Westfalenfleiß-Internetseite ist an den Start gegangen. Zeitgleich erfolgt zukünftig die Präsentation auf Facebook und Instagram.

„Die Zeit war reif für etwas Neues“, ist sich Hubert Puder, Sprecher der Westfalenfleiß-Geschäftsführung, sicher. Und er ergänzt: „Unsere alte Website bestand bereits, als ich zu Westfalenfleiß kam. Ich war  schon länger der Ansicht, dass wir vieles einfacher machen müssen. Die Homepage ist ja nicht nur für uns, sondern auch für Menschen mit Behinderung, für Werkstattkunden und für zukünftige Mitarbeiter, die jünger und aktiver im Netz und in den sozialen Medien sind.“

So wurde zunächst der Internetauftritt der Westfalenfleiß GmbH zusammen mit der Werbeagentur 2 P&M aus Sendenhorst komplett überarbeitet. Das Layout ist anschaulicher, die Navigation übersichtlicher und die Benutzung leichter als vorher. Besonders wurde auch auf die Barrierefreiheit geachtet. Mit der Vorlese-Funktion werden die Inhalte auch für Menschen mit Sehbehinderung und Personen, die nicht lesen können, erfahrbar gemacht. Die Texte sind kürzer und in einer einfach verständlichen Sprache formuliert. „Wir haben uns bewusst gegen eine spezielle Aufrufbarkeit der Texte in Leichter Sprache entschieden, weil wir Niemanden ausgrenzen möchten. Alle Menschen sollen die Inhalte auf der Hauptseite gleichermaßen sofort verstehen können“, erklärt Hubert Puder das Konzept.

Es sind mehr Unterrubriken eingefügt, die vor allem auch für die Beschäftigten in der Werkstatt und die Nutzer des Wohnverbundes interessant sind. Außerdem sind die Standorte und Adressen der Werkstätten, der Wohnstätten und der von Westfalenfleiß bewirtschafteten Parkplätze auf einen Blick auffindbar. Auch technisch ist die neue Website moderner. Die Inhalte passen sich in ihrer Bildschirmdarstellung automatisch unterschiedlichen Endgeräten wie Handy, Tablet oder PC an.

Zeitgleich mit dem Start der neuen Internetseite ist Westfalenfleiß nun auch auf Facebook und Instagram vertreten. „Durch die Präsenz auf den Social Media Kanälen sind wir in Zukunft noch schneller und flächendeckender mit unseren aktuellen Themen präsent. Wir möchten dort unser Unternehmen vorstellen, Veranstaltungshinweise platzieren, Werbung für unsere Eigenprodukte einstellen, Stellenanzeigen veröffentlichen und über ausgewählte Veranstaltungen berichten. Dadurch erhoffen wir uns eine bessere Erreichbarkeit sowie eine größere Attraktivität speziell auch für viele Menschen mit Behinderung und einen jüngeren Personenkreis“, erläutert Hubert Puder die Entscheidung. Dafür mussten zunächst einige datenschutzrechtliche Aspekte geklärt werden. „Wenn ein User den Facebook- oder Instagram-Button drückt, gelangt er nun erst auf eine Zwischenseite; dort wird er auf die datenschutzrechtliche Dimension dieser sozialen Medien aufmerksam gemacht. Wir ermöglichen dem User so die bewusste Entscheidung zum Umgang mit seinen Daten“, so Hubert Puder. Und er fordert alle Nutzer auf: „Teilen Sie unsere Seite oder schreiben Sie Ihren Freunden eine Nachricht. Wir freuen uns über jeden Follower!“

Zurück

Copyright 2019 Westfalenfleiss GmbH. Umsetzung und SEO von der 2P&M Werbeagentur.
Diese Seite sammelt Cookies, um eine einwandfreie Funktionalität gewährleisten zu können. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie auf "Nicht zustimmen". Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.