Haben Sie noch Fragen? 0251 618 000

Haus Telgte

Die Wohn­stätte Haus Telgte ist auf be­rufs­tätige Bewohner und auch auf Bewohner aus­ge­richtet, die sich im Ruhe­stand be­fin­den.

Haus Telgte ist ein zwei­stöckiges Ge­bäude mit aus­ge­bautem Dach­ge­schoss. Hier gibt es

  • 3 Wohngruppen mit je 6 Einzelzimmern,
  • 2 Einzelapartments
  • und 3 Apartments für zwei Personen.
  • Zu­sätz­lich wird 1 Zimmer für das Kurz­zeit­wohnen bereit­ge­halten.

Jede Wohn­gruppe verfügt über ein ge­mütliches Wohn-Esszimmer und eine gut aus­ge­stattete Küche.

Zu dieser Wohnstätte gehört darüber hinaus eine angemietete Wohnung in Telgte. Sie steht im Rahmen des Dezentralen Stationären Einzelwohnens (DSE) zur Verfügung. In diese Wohnform können Bewohner wechseln, die ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung erreicht haben. Auch hier gibt es Unterstützung in Lebensbereichen, die nicht allein bewältigt werden können.

Das Haus Telgte liegt in einem Wohn-Gewerbe-Misch­ge­biet nahe des Orts­zen­trums der Stadt Telgte. Das Stadt­zen­trum ist in 10 Minuten Fuß­weg er­reich­bar. Die Innen­stadt von Münster liegt etwa 12 km ent­fernt. Es be­steht eine gute An­bin­dung mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln.

Christopher Barth   Christopher Barth
Bereichsleitung Wohnen
Beauftragter für die Medizinproduktesicherheit
  christopher.barth@westfalenfleiss.de
  02504 9302-12
  02504 93020-70732

 

Copyright 2019 Westfalenfleiss GmbH. Umsetzung und SEO von der 2P&M Werbeagentur.
Diese Seite sammelt Cookies, um eine einwandfreie Funktionalität gewährleisten zu können. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie auf "Nicht zustimmen". Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.