Was geht? – Internationaler Tag der seelischen Gesundheit

„In Deutschland sind jedes Jahr etwa 28% der erwachsenen Bevölkerung von einer psychischen Erkrankung betroffen“,  kann man dem Vorwort von Cornelia Wilkens, Sozialdezernentin der Stadt Münster, in der Einladung zum „Internationalen Tag der seelischen Gesundheit“ entnehmen. Zum wiederholten Mal hat der Förderkreis Sozialpsychiatrie in Zusammenarbeit mit weiteren Trägern diese Veranstaltung mit Vorträgen, Gesprächsforen und einem Infomarkt im Foyer der Bezirksregierung Münster organisiert. 

Was bedeutet es für Betroffene und Angehörige, wenn sie mit der Erkrankung leben müssen? Wie schaffen sie es trotzdem, ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu führen? Welche Rolle spielen die Selbstheilungskräfte und wo kann man sich Hilfe holen?  – All das waren Fragen, über die sich die Besucher vor Ort informieren konnten. Gleichzeitig hatten sie Gelegenheit, Organisationen und Träger kennen zu lernen, die Unterstützung für Menschen mit psychischer Erkrankung anbieten. 

Neben 17 weiteren Institutionen und Verbänden - vom Förderkreis Sozialpsychiatrie über das Gesundheitsamt der Stadt  Münster, die Telefonseelsorge und den Frauennotruf bis hin zum Integrationsfachdienst und zur Krisenhilfe Münster – war auch die Westfalenfleiß GmbH mit einem Stand beim Infomarkt vertreten. Karl-Heinz Rotte, Fachbereichsleitung Begleitende Dienste ISM, Anne Laumeier, Bereichsleitung Berufsbildungsbereich für Menschen mit psychischer Erkrankung und ISM-Werkstattratsmitglied, Werner Pamme, vertraten dort das Unternehmen. 

„Die Veranstaltung war ähnlich gut besucht wie in den letzten Jahren – insbesondere die Vorträge“, fasst Karl-Heinz Rotte den Erfolg der Veranstaltung zusammen. Und weiter: „Wir konnten viele Gespräche führen und auf uns und unsere Angebote aufmerksam machen.“  Die offerierten Äpfel und Säfte von Gut Kinderhaus seien wie bereits im vergangenen Jahr ein ideales Medium für Gesprächseröffnungen gewesen. Auch unter dem Aspekt der Netzwerkarbeit sei die Präsenz der Westfalenfleiß GmbH dort ein Gewinn.

Zurück