Firma Koberg + Tente zu Besuch in der Westfalenfleiß-Schreinerei

Seit rund zehn Jahren fertigt die Westfalenfleiß-Schreinerei Auftragsarbeiten für die Firma Koberg + Tente GmbH und Co. KG. Seither stehen der Firmeninhaber Frank Tente und einige seiner Mitarbeiter in regelmäßigem Kontakt mit Westfalenfleiß. Damit sich alle anderen Mitarbeiter ein Bild von der Schreinerei am Kesslerweg machen konnten, stattete Frank Tente zusammen mit dem Seniorchef und der gesamten Belegschaft der Westfalenfleiß einen Besuch ab. 

Die Firma Koberg + Tente entwickelt und produziert hochwertige Brillenfassungen, wie das Bügelwechselsystem eye:max und vertreibt diese Produkte über den optischen Fachhandel in Deutschland und dem umliegenden Ausland. 

„Wir stellen für die Brillenfassungen und die verschiedenen Brillenbügel Halterungen aus Holz zur Präsentation der Ware in den Verkaufsläden her“, erklärt Matthias Klocke, Produktionsleiter der Westfalenfleiß GmbH. „Das können Gestelle, Säulen oder Wände sein. Wir haben sogar auch schon ganze Inneneinrichtungen produziert inklusive der Lackierung.“ „Herr Tente bringt oft schon ganz konkrete Ideen mit, wie das zu fertigende Werkstück aussehen soll“, ergänzt Michael Beckmann, kommissarischer Leiter der Schreinerei. Frank Tente sei sehr kreativ und habe häufig schon kleine Muster aus Pappe erstellt. Die fachliche und praktische Umsetzung des Modells liege dann in der Verantwortung der Schreinerei. 

„Die Kooperation klappt hervorragend“, betont Matthias Klocke. Vor zehn Jahren habe es ab und zu mal einen Auftrag gegeben, inzwischen seien die Arbeiten für Koberg + Tente ein fester Bestandteil der Tätigkeiten für die Beschäftigten in der Schreinerei. 

Besonders eine Beschäftigte habe sich immer sehr gut bei diesen Aufträgen eingebracht, auch eigene Ideen für das Design und die Lackierung der Werkstücke entwickelt. Da sei dann irgendwann der Plan gefasst worden, für die betreffende Person einen Außenarbeitsplatz bei Koberg + Tente einzurichten. Inzwischen ist sie sogar als feste Mitarbeiterin mit einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz übernommen worden.

Für alle Beteiligten also eine richtige Erfolgsgeschichte. 

„Die Zusammenarbeit mit Westfalenfleiß ist uns eine Herzensangelegenheit“, so Frank Tente. „Wir haben oft spontane Ideen, die in die Tat umgesetzt werden wollen. Das Team der Schreinerei ist immer sofort mit dabei und versucht alles möglich zu machen. Mit unseren Aufträgen können wir einen kleinen Beitrag leisten, um die vielfältigen Arbeitsgebiete von Westfalenfleiß zu unterstützen.“ 

Hier kommen Sie zur Webiste von Koberg + Tente: www.koberg-tente.de

Zurück