Ein neuer VW-Caddy für die Wohngemeinschaft an der Meerwiese

Große Freude bei den zehn Bewohnern der  Westfalenfleiß-Wohngemeinschaft „An der Meerwiese“: Mit finanzieller Unterstützung der „Aktion Mensch“ konnte für die Wohngruppe ein VW-Caddy angeschafft werden.

„Wir haben uns dieses Auto sehr gewünscht und können es kaum glauben, dass es jetzt wirklich vor unserer Tür steht“, strahlt Bewohnerin Diana Wieler. Teamleiterin Annette Regolot kann das nur bestätigen: „Mit dem Caddy sind wir jetzt flexibler und unabhängiger als vorher - vor allem die Bewohner, die sich aufgrund ihrer Beeinträchtigung nicht mehr alleine im Straßenverkehr bewegen können“.

Zurück