Arbeit & Betreuung

Im Arbeits­bereich Arbeit & Be­treuung unter­stützen wir Menschen mit einem hohen Hilfe­be­darf sich in ver­schie­denen Arbeits­prozessen, ent­sprech­end ihrer persön­lichen Leistungs­fähigkeit und Wünsche, ein­zu­bringen.

Sie er­halten hier­für spezifische und um­fang­reiche Be­treuung und Förder­ung. Der be­son­dere Hilfe­be­darf in der Be­gleit­ung, Unter­stützung und Pflege wird durch ein multi­professionelles Team und spe­zifisch aus­ge­stattete Räum­lich­keiten sicher­gestellt. Dieses Team er­arbeitet indi­vidu­elle Förder­möglich­keiten zur Ent­wicklung und Stabi­lisierung sozialer, kommunikativer sowie lebens­prak­tischer und personen­be­zogener Kompetenzen. Die An­ge­bote werden in Einzel- und Gruppen­ange­boten durch­geführt.

Das Angebot richtet sich an Menschen,

 

  • die dauerhaft begleitet werden müssen
  • mit körperlichen Einschränkungen hoher Schweregrade
  • mit intensivem Unterstützungs- und Pflegebedarf.

Dieser Arbeits­bereich ist ge­prägt durch ein ent­sprech­end großzügiges Raum­an­gebot, barriere­freie und gut au­sgestattete Sanitär­anlagen und Ruhe­platz­angebote. Die Arbeits­gruppen haben in diesem Be­reich eine maximale Größe von 8 Beschäftigten.

Ein Über­gang von Be­schäftigten aus dem Bereich Arbeit & Be­treuung in den Produktions­bereich ist erklärtes Ziel der Arbeit. Eine um­fassende Förder­diagnostik und Förder­planung bildet die Grund­lage der Arbeit. Die not­wendige Pflege ist gewähr­leistet.